Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter

Persönlicher Newsletter für:

Wir freuen uns, Ihnen mit diesem Newsletter die neusten technischen Features und Weiterentwicklungen zu präsentieren, die wir in den letzten Monaten programmiert haben, damit unsere Software für Sie noch besser wird.

  • Automatisches Erkennen von Dokumenten mittels OCR-Technologie
  • Digitale Langzeitarchivierung mit BrainCONNECT und Docuteam
  • Export von Sitzungsinformationen an beliebige Geräte mittels Offline-Zugang
  • Integration i-Web App
  • Schnittstelle zu beliebigen Fachapplikationen mittels Web-Services
  • Direktimport von Dokumenten aus Applikation
  • Neues Look & Feel
  • Logofarbe

BrainCONNECT Workflow
Automatisches Erkennen von Dokumenten mittels OCR-Technologie
Auf der Basis des Standards BPMN 2.0 können dokumentierte Prozesse direkt in einen operativen Workflow umgewandelt werden. Als erste GEVER-Lösung bietet BrainCONNECT die automatisierte Verarbeitung der Kreditorenrechnungen an.

  • Nach dem Einscannen der Rechnungen wird der Inhalt über die integrierte OCR-Funktion (optische Zeichenerkennung) digitalisiert und der Inhalt den Datenbankfeldern zugewiesen, welche auch in der Kreditorenbuchhaltung verwendet werden.

  • Die gelesenen Daten werden durch hinterlegte Tabellen abgeglichen und zur abschliessenden Kontrolle der zuständigen sachbearbeitenden Person zugewiesen, welche die Kontierung vornimmt.

  • Gleich danach legt sie fest, wer als erster die Rechnung zur Visierung bekommt.

  • Die visierende Person kann diese dann zur nächsten Person weiterleiten oder zurückweisen.

  • Dieser Ablauf wiederholt sich bei allen weiteren, involvierten Personen. Nach der manuellen Schlusskontrolle werden die Daten über eine Robotersoftware direkt in die Kreditorenbuchhaltung eingegeben und der visierte Beleg in BrainCONNECT abgelegt.
     

Digitale Langzeitarchivierung mit BrainCONNECT und Docuteam
Für die digitale Langzeitarchivierung ist BrainCONNECT eine Zusammenarbeit mit dem Archivdienstleister Docuteam aus Baden eingegangen. Die Firma Docuteam verfügt über die Infrastruktur, um den Gemeinden die digitale Langzeitarchivierung analog dem Bundesarchiv anbieten zu können.

In der Dienstleistung eingeschlossen ist die Unterstützung für die Umsetzung der Langzeitarchivierung. Die in BrainCONNECT abgeschlossenen archivwürdigen Geschäfte werden direkt über ein digitales Informationspaket (SIP) an den Archiv-Dienstleister geliefert, welcher diese Daten über einen standardisierten Prozess in die Archivlösung integriert und zur Abfrage für die Gemeinde wieder zur Verfügung stellt. Damit ist auch die Archivierung über 20, 50 oder mehr Jahre gesichert.

Export von Sitzungsinformationen an beliebige Geräte mittels Offline-Zugang
Mit dem in BrainCONNECT integrierten Sitzungsmanagement können sich die Gemeinderäte oder Kommissionsmitglieder über eine sichere Verbindung mit dem Internet direkt auf die kommende Sitzung vorbereiten. Sämtliche notwendige Informationen stehen den Gemeinderäten online zur Verfügung. Neu ermöglicht BrainCONNECT, dass die Sitzungsdaten mit den verschiedenen Anhängen zu den einzelnen Traktanden direkt auf ein Tablet, ein Smartphone oder ein anderes beliebiges Gerät exportiert werden können. Damit ist auch der Offline-Zugang zeit- und ortsunabhängig sichergestellt. 

Integration i-Web-App
Mit BrainCONNECT können die Sitzungsdaten mit Anhängen direkt auf das App der Firma i-Web geladen werden, welches auf einem Tablet oder Smartphone installiert ist. Mit diesem App ist nicht nur die Vorbereitung auf die Sitzung, sondern auch die offline Bearbeitung von Dokumenten möglich, welche dann an der Sitzung selber als Grundlage dienen. 

Schnittstellen zu beliebige Fachapplikationen mittels Web-Services
Für BrainCONNECT und ihre Kunden hat sich die Frage von Schnittstellen zu andern Fachapplikationen erübrigt. Über den standardisierten Webservice können beliebige Fachapplikationen angesteuert werden, um deren Informationen in BrainCONNECT zu integrieren

BrainCONNECT-Drucker - Direktimport von Dokumenten aus jeder Applikation
Kennen Sie den PDF-Drucker? Damit kann aus einer x-beliebigen Applikation über die Druckfunktion ein PDF generiert werden. Bekanntlich ist BrainCONNECT mittels Office-Addin bestens mit den gängigen Office-Produkten verknüpft. Nun gibt es jedoch Fach-Applikationen, bei denen sich ein solches Addin nicht installieren lässt. Damit für das Speichern solcher Dokumente in BrainCONNECT kein umständlicher Umweg beschritten werden muss, entwickelt BrainCONNECT eine Druckfunktion, die das abzuspeichernde Dokument über die Druckfunktion in ein PDF umwandelt und direkt in BrainCONNECT importiert, wie Sie es vom Addin her kennen. Die neue Funktion wird anfangs März 2017 zur Verfügung stehen. 

Neues Look an Feel – GUI Überarbeitung
Die grafische Benutzeroberfläche (GUI) von BrainCONNECT erfährt eine Total-Überarbeitung. Auf die ihnen bekannten Funktionen wird dies natürlich keinen Einfluss haben. Mit dem neuen GUI wird das Arbeiten mit BrainCONNECT noch angenehmer. Der neue Look wird Mitte 2017 zur Verfügung stehen und kann wahlweise aktiviert werden. 

Neue Farbe im Logo
Wie Sie sicher schon bemerkt haben, wurde das orange Emblem im Logo an die Farben der
Graphax AG angepasst.

Kennen Sie BrainCONNECT?

BrainCONNECT ist eine umfassende Geschäftsverwaltungs-Software zur strukturierten Erfassung, Verwaltung und Archivierung der Geschäftsfälle einer Verwaltung.
Die Hauptmerkmale von BrainCONNECT GEVER


Ein Auszug unserer Kundenliste:Unsere Kunden


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

BrainCONNECT

Riedstrasse 10
8953 Dietikon
Schweiz